swiss wheely open

2018

 



Programmheft  / Program booklet
17.04.2016 / Markus Böni


Gruppeneinteilung / Grouping

30.01.2016 / Markus Böni




Gruppe A

Gruppe B



Kanada / Canada

Tschechien 1 / Czech Republic 1



Holland 1 / Netherlands 1

Holland 2 / Netherlands 2



Schweiz / Switzerland

Deutschland / Germany



Belgien / Belgium

Tschechien 2 / Czech Republic 2



Bericht vom Swiss Wheely Open 2015
24.05.2015 / Markus Böni


Das erste Swiss Wheely Open gehört der Vergangenheit an. Aus Sicht der Organisatoren war es ein durchwegs toller und erfolgreicher Anlass.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei der schweizerischen Paraplegiker Vereinigung,  dem Sempacherhof Hotel Team, bei den Sponsoren und den Helfern bedanken. Ohne euch wäre dieser Anlass nicht durchführbar gewesen.


Der Turnier-Bericht vom Team Suisse ist unter folgendem Link ersichtlich. An dieser Stelle auch nochmals ein grosses Dankeschön an das Team Suisse, welches nicht nur am Turnier selber eine tolle Leistung gezeigt hat, sondern auch noch tatkräftig neben dem Spielfeld bei der Organisation half. 
Der Turnier-Sieg ging ans Team UNITED České Budějovice. Wir gratulieren ganz herzlich! Auch die anderen Teams gratulieren wir ganz herzlich und danken Ihnen für ihren tollen Einsatz. Wir hoffen, dass alle Mannschaften das erste Swiss Weehly Open in bester Erinnerung behalten werden und euch beim nächsten Turnier (23. bis 24. April 2016) wieder begrüssen zu dürfen. 
Wie heisst es so schön, nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Aus organisatorischen Gründen haben wir uns entschieden, dass Swiss Wheely Open bereits im nächsten Jahr wieder durchzuführen. Danach werden wir in einen Zwei-Jahres-Rhythmus wechseln und im Zwischen-Jahr der Paragames von Breda das Swiss Wheely Open durchführen. Danach wäre es eine Option, anstelle des Swiss Wheely Open die Europameisterschaften im Floorball (Wheelchair Floorball European Championship) in Nottwil auszutragen. Information werden baldmöglichst hier aufgeschaltet.
Wir freuen uns auf das kommende Turnier mit euch!

 


Schlussrangliste SWO 2015:


  1. UNITED České Budějovice
  2. Selection of Czech League
  3. Netherlande
  4. Team Suisse
  5. Netherlande 2
  6. Deutschland


 


Das Programmheft zum swiss wheely open 2015 ist online 
20.03.2015 / Markus Böni
Das Programmheft ist fertig und aufgeschaltet. Alle wichtigen Informationen, wie Tagespläne, Spielpläne und Mannschafts-Informationen sind im Heft enthalten. 


Programmheft swiss wheely open
Programmheft_WEB.pdf (3.26MB)
Programmheft swiss wheely open
Programmheft_WEB.pdf
(3.26MB)


unihockey.ch Beitrag
15.03.2015 / Markus Böni
Im neusten unihockey.ch ist ein Beitrag über den Rollstuhl-Unihockey-Sport. Viel Spass beim Lesen!



Übergabe der Spielertenüs und Mannschaftsfoto
15.02.2015 / Markus Böni


Die Vorbereitungen des Team Suisse für das swiss wheely open laufen auf Hochtouren. Die Mannschaft trainiert regelmässig unter der Leitung von Marco Diem und Fabio Meyer. An dieser Stelle möchten sich das Team Suisse ganz herzlich für das Engagement bedanken! Ebenfalls einen grossen Dank geht an Fabienne Signer, welche uns ebenfalls tatkräftig unterstützt.



Am letzten Training durfte die Mannschaft ihre Spielerbekleidung entgegen nehmen und anschliessend das Mannschaftsfoto erstellen.


Für weitere Infos über das Team bitte auf's Bild klicken oder unter der Rubrik "Team-Suisse".


Bilder vom Trainig und dem anschliessenden Besuch beim TFS
13.12.2014 / Markus Böni


Nach dem intensiven Training in Weinfelden, wechselte die Mannschaft den Standort nach Rickenbach bei Wil. Dank der grosszügigen Unterstützung des TFS (TUNED FOR SPORTS) durfte sich jeder Spieler mit seinen persönlichen Material ausrüsten.



Wir möchten uns an dieser Stelle bei Gabi & Giovanni Conte und deren Mitarbeiter ganz herzlich für grosses Engagement bedanken!




Volg “frisch und fründlich”  – Presenting Sponsor des 1. Swiss wheely open in Nottwil
Am 24. Oktober durften der  Vorstand des Swiss wheely open  bei Volg in Winterthur die Details des Sponsorings vor Ort besprechen.

Wir wurden sehr freundlich empfangen und konnten die Möglichkeiten der Zusammenarbeit aufzeigen und eine  Zusammenfassung des  gemeinsame  Sponsoring abgeben. Gerne nahmen wir auch die Inputs seitens Volg auf und schätzten die professionelle Atmosphäre. 
Ebenfalls wurde uns seitens Volg  angeboten, einen  Bericht im hauseigenen Magazin  „Öise lade“   über unser Turnier  zu publizieren. Wir freuen uns auf diese Werbung und die Möglichkeit, unseren Sport einer grossen Leserschaft zu präsentieren. 
Wir bedanken uns and dieser Stelle nochmals herzlich bei Volg über die Entscheidung,  uns als Presenting Sponsor zu begleiten und freuen uns auf ein erfolgreiches Turnier.